Mit der durchgeführten Planungswerkstatt am 04.05.2017 im Centrum Industrial IT und der SmartFactory OWL ist der nächste bedeutende Schritt in der Ausarbeitung der städtebaulichen Masterplanung zum Innovation Campus Lemgo erfolgt.

Im Rahmen der Veranstaltung wurden der Stand der Planung sowie die Ergebnisse der Impulsgespräche mit einzelnen Akteursgruppen vorgestellt. Anschließend diskutierten die Teilnehmer in gemischten Kleingruppen die gesammelten Projektideen aus den Impulsgesprächen zu den Leitthemen Freiraum, Mobilität, CampusLeben, Service, StadtCampus sowie die Idee eines multifunktionalen Hybrid-Gebäudes in der Campus-Mitte.

Neben der Definition erster räumlicher Anforderungen an diese Ideen, ergab die Arbeit eine Priorisierung von zentralen Schlüsselprojekten zu jedem Leitthema. Die Projektauswahl hat aus Sicht der beteiligten Akteure und Nutzergruppen eine besondere Bedeutung für die Entwicklung des Campus, da sie als Multiplikatoren bzw. Nutzungen mit wichtiger Schnittstellenfunktion wirken.

Im weiteren Verlauf des Planungsprozesses werden nun die Ergebnisse der Werkstatt abgestimmt und eingearbeitet. Die Präsentation des Masterplans erfolgt im Rahmen einer öffentlichen Werkschau im Juni 2017.

04 Werkstatt web 01 Intro web

© Bilder: tobeSTADT