Das Fraunhofer IOSB-INA in Lemgo ist einer von vier Standorten des Fraunhofer Instituts für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung (kurz: IOSB) mit dem Fokus auf industrielle Automatisierungstechnologien. Von 2012 - 2016 wurde es inmitten von Ostwestfalen-Lippe zum deutschlandweit ersten Fraunhofer-Anwendungszentrum mit Unterstützung des Landes NRW im Einklang mit den Zielen des Spitzenclusters it's OWL ausgebaut. Im Mittelpunkt der Forschungsarbeiten der Lemgoer Wissenschaftler stehen kognitive Verfahren in der industriellen Automation auf der Grundlage vernetzter eingebetteter Systeme. Die erarbeiteten Lösungen sollen den Menschen bei der Arbeit mit den komplexer werdenden technischen Systemen unterstützen.

www.iosb-ina.fraunhofer.de